553: WIEN – AUKTIONSKATALOGE – SAMMELBAND

Acht Versteigerungskataloge von Wiener Kunstauktionen. 1870-71. Hlwd. d. Zt. (Kapitale mit kleinen Einrissen, Kanten beschabt und bestoßen, Rücken gedunkelt). (19)
Schätzpreis: 150,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Enthalten sind aus dem Jahr 1871 je ein Katalog der Kunsthändler Wilhelm Holle, Kuppitschs Witwe und Friedrich Schwarz und 2 Kataloge von P. Kaeser; Georg Plach ist mit 3 Katalogen vertreten, davon einer aus dem Jahr 1870, 2 von 1871. – Erste und letzte Seite einiger Kataloge staubrandig infolge ihrer teils etwas variierenden Formate, leicht gebräunt, vereinzelt braunfleckig.