55: ROBIANO – "REGITRE DES ARCHIVES DE LA DAME DOUAIRIÈRE DE ROBIANO".

Französische Handschrift auf Papier. Flandern, um 1800. Fol. Mit 2 Titeln und Titelseite zum Register, jeweils kalligraphiert und mit schablonierter Vign. 382 S. (davon ca. 200 weiß), 14 Bl. (Register). Lwd. d. Zt. (etw. fleckig und leicht berieben). (8)
Schätzpreis: 300,- €


Das Verzeichnis des Archivs von Françoise Reine Joséphine de Limpens, verwitwete Gräfin von Robiano, wurde am Ende des 18. Jahrhunderts angelegt und am Beginn des 19. Jahrhunderts mit wenigen Ergänzungen von anderer Hand versehen. – Die Urkunden und Akten beziehen sich auf Besitzungen, Einkünfte, Privilegien, Verträge und Stiftungen in Flandern und im Gebiet um Melin in Burgund. – Leicht gebräunt, minimal fleckig.