548: EMBLEMBÜCHER – PIETRASANTA (PETRASANCTA), S.,

Symbola heroica. Amsterdam, Janssonius van Waesberghe und Wetstein, 1682. 4º. Mit gestoch. Titel von C. Galle nach P. P. Rubens, gestoch. Portr. (im Text), Kupfertafel und 288 (7 ganzseit.) Textkupfern. LXXX, 480 S., 16 Bl. Ldr. d. Zt. mit Rtit., Rvg. und Deckelfileten (Kapitale leicht läd., etw. beschabt). (140)
Schätzpreis: 800,- €


Landwehr 634. Praz 455 Anm. De Backer/Sommervogel VI, 740, 15. – Die erste Ausgabe war 1634 bei Moretus in Antwerpen erschienen. – Mit Porträt und Wappen von Bischof Caraffa, sieben ganzseitigen Stammbäumen und Emblemkupfern mit Devisen in reich variierten Rahmen. – Spiegel mit Klebespur, Innengelenk angebrochen, leicht fleckig.

With portrait and coat-of-arms of bishop Caraffa, seven full page genealogical trees and emblem copperplates with mottos in richly varied frames. – Paste-down with glue trace, inner joint bursted, slightly soiled. – Contemporary calf with spine title, gilt back and fillets on boards (turn-ins slightly damaged, a little scratched).