543: (ANHORN VON HARTWISS, B.),

Zugabe allgemeiner Welt-Geschichten. Kempten, Fürststiftische Hofdruckerei für Enderlin in Isny, 1673. 8 Bl., 344 S., 8 Bl. Pgt. d. Zt. (Schließbänder fehlen, fleckig, gering wurmspurig, berieben und bestoßen). (141)
Schätzpreis: 180,- €
Ergebnis: 90,- €


Nicht im VD 17 (Stand August 2022). – Als dritter und letzter Teil der "Allgemeinen Weltgeschichten" erschienen. Die Bayerische Staatsbibliothek nennt den Schweizer Pfarrer und Historiker Bartholomäus Anhorn von Hartwiss (1616-1700) als möglichen Verfasser. – Vorsätze erneuert, Respektblatt mit Besitzvermerk von alter Hand, Titel gestempelt, letzte Lage gering wasserrandig und wurmspurig, gebräunt und etw. fleckig.