542: WOLFF – SAMMLUNG

von 5 Werken von Christian Wolff in 6 Bdn., davon 3 in erster Ausgabe. (102)
Schätzpreis: 1.200,- €
Ergebnis: 600,- €


Der Mathematiker Christian Wolff (1679-1754) war einer der wichtigsten Philosophen der Aufklärung und hatte großen Einfluß auf die preußische Gesetzgebung. – "Er ist Schöpfer der deutschen Fachsprache der Philosophie und er hat die Ausarbeitung eines Systems der Wissenschaften als philosophische Aufgabe betrachtet und durchgeführt" (Ziegenfuß II, 903).

I. WOLFF, CH., Philosophia rationalis sive logica. Editio altera emendatior. Frankfurt und Leipzig, 1732. 4º. Mit gefalt. Kupfertafel. 8 Bl., 866 S., 9 Bl.

II. DERS., Psychologia rationalis. Ebda. 1734. 4º. 8 Bl., 680 S., 10 Bl. Pgt. d. Zt. mit Rsch. (Gelenke gebrochen, leicht fleckig, gering bestoßen). – Erste Ausgabe.

III. DERS., Philosophia prima, sive Ontologia. Editio nova priori emendatior. Ebda. 1736. 4º. Mit 2 gefalt. Kupfertafeln. 8 Bl., 696 S., 8 Bl. Eingehängt in Pgt. d. Zt. (etw. fleckig).

IV. DERS., Theologia naturalis. 2 Bde. Ebda. 1736-37. 4º. 12 Bl., 1084 S., 16; 10 Bl., 736 S., 10 Bl. Eingehängt in Pgt. d. Zt. (Tl. I) und mod. Pgt. unter Verwendung alten Materials (Tl. II). – Erste Ausgabe.

V. DERS., Cosmologia generalis. Editio nova, priori emendatior. Ebda. 1737. 4º. Mit gefalt. Kupfertafel. 8 Bl., 448 S., 4 Bl. – Leichte Altersspuren. – Vorsatz jeweils mit Besitzvermerk, Blindstempel und mod. Exlibris.