5312: GRASS, GÜNTER

(Danzig 1927-2015 Lübeck), "Der Dichter". Tuschezeichnung mit elfzeiligem Gedicht. Nicht sign. und dat. (1960). – Unter Glas und Passepartout gerahmt. (152)
Schätzpreis: 1.500,- €


In schnellen Strichen zu Papier gebracht ist ein Kaninchen, welches im Gedicht den Tod findet. – Das Gedicht "Der Dichter" wurde 1960 in dem illustrierten Band "Gleisdreieck" bei Luchterhand publiziert, dort auf S. 38; in der gedruckten Version ist an einer Stelle ein Komma hinzugefügt, das Fragezeichen am Ende des Gedichtes wurde in ein Ausrufezeichen geändert, und der Zeilenfall ist ein anderer. – Rahmen verso mit dem alten Klebeetikett der Kunsthandlung Boisserée in Köln, bei der der Vorbesitzer die Arbeit erstanden hat. – Beiliegt der gedruckte Gedichtband in der 2. Auflage von 1967.