5242: UNBEKANNTER MEISTER –

Adams Verführung. Kupferstich nach G. Mostaert. In der Platte sign. "G. Mostaert Inu: Jo. b. Excud: Hoef. f. Cum prae:", nicht dat. (zweite Hälfte des 16. Jahrhunderts). 27,5 x 20,7 cm (Blattgröße). – Unter Passepartout. (90)
Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 300,- €


Thieme/Becker XXV, 189 (Biographie). – Trotz der – gekürzten – Signatur ist eine Künstlerzuschreibung von uns nicht möglich. – Bis zur Einfassungslinie beschnitten, zwei kleine Löcher im Papier geschlossen, fachmännisch restauriert und geglättet, geleimt. – Sehr selten, von uns nur das Exemplar im Victoria-and-Albert-Museum in London nachweisbar; dort unter Gillis Mostaert (1534-1598) als "Artist/Maker" verzeichnet. – Aus einer bayrischen Privatsammlung.