5225: SATTLER, CAROLINE FRANZISKA

(Erlangen 1799-1863 Dresden), Der Vater begrüßt liebevoll sein Kind nach der Heimkehr aus dem Feldzug. Lavierte Tuschezeichnung. Sign., nicht bezeichnet, dat. 1846. 19,3 x 15,1 cm. – Auf Trägerpapier. (72)
Schätzpreis: 250,- €


Thieme/Becker XXXIII, 398 (unter Tridon, geborene Sattler; Biographie). – Trägerpapier an den Ecken etw. wellig. – Zahlreiche, tls. gerahmte Beilagen, darunter eine Porträtzeichnung von Karl zu Löwenstein-Wertheim-Rochefort (1714-1789; sign. "Weber delin. 1767") im Profil, eine hübsch gerahmte Radierung von E. Seidl, ein von der Prinzessin Pilar von Bayern signiertes gedrucktes Einweihungsprogramm (1984), eine von ihr entworfene Darstellung der Patrona Bavariae auf dem Marienplatz und ein lithogr. Gedächtnisblatt zur Einweihungsfeier der Marienkirche in Marienbad mit zahlr. Randansichten (Einblattdruck).