5180: MALLEYN, GERRIT

(Dordrecht 1753-1816 Kralingen), Soldaten in einer Landschaft. Federzeichnung und Aquarell auf Büttenpapier. Sign., nicht bezeichnet, dat. 1792. 11,2 x 15,7 cm. (90)
Schätzpreis: 1.200,- €


Thieme/Becker XXIII, 597 (Biographie). – Die feine, sehr ordentlich ausgeführte Grisaille, eine Technik, die sich in Rotterdam jener Zeit großer Beliebtheit erfreute, zeigt rechts einen Waldesrand, in dem zwei Husaren zwei Artilleristen Befehl erteilen. Links öffnet sich die Landschaft und bietet im Hintergrund Sicht auf einige Soldaten, die eine Kanone in Richtung des Waldes befördern. – Malleyn ist vor allem als Maler dekorativer Wandverkleidungen und Tapeten bekannt, zumeist mit dem Thema Jäger oder Soldaten. Das kleine Blatt könnte hierzu als Vorlage oder Vorzeichnung gedient haben. – Mit winzigen Flecken, minimal gebräunt, verso Spuren alter Montierung. – Sehr selten. – Aus einer bayerischen Privatsammlung.

Landscape with soldiers. Ink and watercolour on laid paper. Signed, not labelled, dated 1792. 11,2 x 15,7 cm. – Delicate and properly executed grisaille. Malleyn is known as a painter of decorative panelling and wallpapers, using sporting and soldiers as a main theme. This small sheet might have been used as a preliminary drawing for one of those. – Tiniest spots, minimally tanned, verso with traces of old glue. – Very rare. – From a Bavarian private collection.