509: OSTASIEN – JAPAN – VOGEL

Seitei Kacho gafu. Bd. 2 (von 3). Tokyo, Okura shoten, Meiji 23 (1890). 25 x 17 cm. Mit 2 ganzseitigen Farbholzschnitten und 21 doppelseitigen Farbholzschnitten, 4, 1 S. Blockbuch mit xylographischem Titelschild und Fadenbindung (leichte Altersspuren). (114)
Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 200,- €


Seitei war der erste japanische Künstler, der im Westen Malerei studierte. So gelang es ihm, einen vollkommen neuen Zugang zur traditionellen Blumen – und Vogelmalerei zu gewinnen. Das Seitei kacho gafu ist das erste in einer Reihe von drei herausragenden Alben dieses Sujets, die er nach seiner Rückkehr nach Japan schuf. – Mit wenigen sehr leichten Verschmutzungen und minimal gleichmäßig gebräunt.