481: BERALDI, H.,

Estampes et livres. 1872-1892. Paris, Conquet, 1892. 4º. Mit 2 Portrs., davon eines als Frontisp. und eines im Text, und 41 Tafeln, davon 12 in Chromolithographie, 29 in Heliogravüre. XIII, 277 S. Maroquin d. Zt., sign. "Stikeman & Co." (Gelenke ein wenig brüchig). (87)
Schätzpreis: 400,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Nr. 182 von 390 Exemplaren. – Seltener, vom Sammler Henri Beraldi (1849-1931) selbst verfaßter Katalog, in dem die Porträts und Originalgraphiken des 18. und 19. Jahrhunderts verzeichnet und 400 Bücher derselben Zeit teils ausführlich beschrieben sind, die Beraldi in den 20 Jahren von 1872 bis 1892 zusammengebracht hat. – Textblätter teils mit Abklatsch der Abbildungen, etw. braunfleckig. – Seitlich und unten unbeschnitten. – Im Meistereinband der New Yorker Buchbinderwerkstatt Stikeman & Co. in tiefblauem Maroquin mit Kopfgoldschnitt, Steh – und Innenkantenvergoldung, ockerfarbenen Maroquinspiegeln mit reicher Lederintarsierung in Blau, Grün, Rot und Schwarz und fliegenden Vorsätzen in dunkelblauem Seidenmoiré.