473: WARENKATALOGE – DRUCKFARBEN – OFFSET.

Gebr. Schmidt GmbH Druckfarbenfabriken. (Deckeltitel). Berlin und Frankfurt, o. J. (um 1930). Qu.-8º. Mit 224 Tafeln mit je einer Farbprobe (tls. im Mehrfarbendruck). 16 Bl. OHlwd. mit Schraubbindung (etw. gebräunt und gering berieben). (34)
Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 200,- €


Über den KVK nur einzelne Abteilungen dieses Kataloges in der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig von uns nachweisbar (dort mit "1938?" datiert). – Hochwertig produzierter Katalog der 1878 in Bockenheim bei Frankfurt gegründeten Firma. Der Firmensitz wurde 1928 nach Berlin verlegt. Die Voranstellung von Berlin auf dem Titelblatt spricht für eine Datierung in die dreißiger Jahre, ebenso das von der Elementaren Typographie beeinflußte Layout. – Die Tafeln mit sich wiederholenden Motiven in den verschiedenen Farben und auf verschiedenen Papieren; außer bunten und schwarzen Offset-Farben auch in Spezialfarben wie Plakatfarben, Glanzfarben oder Decktonfarben. – Griffregister gering knittrig, minimal gebräunt.