472: (PLUCHE, N.-A.),

Le spectacle de la nature. 8 in 9 Bdn. Den Haag, Neaulme (ab Bd. VIII: Gibert), 1743-53. Mit 9 gestoch. Frontisp., 190 tls. gefalt. Kupfertafeln und einigen wdh. gestoch. Titelvign. Ldr. d. Zt. mit Rsch. und Rvg. (Kapitale tls. läd., Gelenke tls. leicht angebrochen, bestoßen). (175)
Schätzpreis: 400,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 300,- €


Vgl. Nissen, ZBI, 3194. Barbier IV, 557-558. Cioranescu 50655 und 50657. Houzeau/Lancaster I, 8017. DSB XI, 43. HKJL II, 701. – Mehrfach aufgelegte naturwissenschaftliche Enzyklopädie. – In allen Sprachen der größte populärwissenschaftliche Erfolg des 18. Jahrhunderts. – Die ersten Bände behandeln Pflanzen und Tiere mit entsprechenden Abbildungen (auch Schiffbau, Walfang etc.), die Bde. IV-VII mit Beiträgen über Technik, Handwerk und Geographie mit Karten (Welt- und Himmelskarten etc.) und Abbildungen von Geräten und Maschinen (Textilverarbeitung, Mühlen, Glockenbau etc.), der letzte Band (in 2 Tln.) zur Religionsphilosophie. – Die Tafeln tls. lose beigelegt und vereinzelt mit Randläsuren; etw. fleckig, gebräunt.