466: LEUPOLD, J.,

Theatrum machinarum hydraulicarum. Oder: Schau-Platz der Wasser-Künste. Bd. II (von 2). Leipzig, Zunkel für Gleditsch, 1725. Fol. Mit 54 Kupfertafeln. 10 Bl., 165 S., 1 Bl. Pp. d. Zt. (fleckig, beschabt und bestoßen). (126)
Schätzpreis: 300,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 330,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Erste Ausgabe. – Ornamentstichslg. Berlin 1787. Poggendorff I, 1438. Engelmann 224. Libri rari 169. – Das Werk, das "bei der dürftigen technischen Literatur der damaligen Zeit eine literarische Tat ersten Ranges war und allgemeine Anerkennung fand" (Matschoss), wird zu Recht als die "letzte große deutsche Zusammenfassung des gesamten Maschinenwesens vor dem Einzug der neuen Kraft – und Arbeitsmaschinen" bezeichnet (NDB XIV, 377). – Innengelenke gebrochen, gebräunt und gering fleckig. – Gestoch. Wappenexlibris der Grafen von Solms-Baruth.