462: REGI, F. M. DE,

Uso della tavola parabolica nella misura delle acque correnti destinate all'innaffiamento delle terre. Mailand, Malatesta, 1764. 4º. Mit gefalt. Kupfertafel. 4 Bl., 77 S., 18 Bl. Brosch. d. Zt. (gering fleckig und berieben).
Schätzpreis: 250,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 125,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Erste Ausgabe. – Riccardi I/2, 345, 3. Poggendorff II, 587. – Francesco Maria de Regi (1720-1794) war Mathematiker und Wasserbauingenieur zu Mailand. – Am breiten Rand sind bei den einzelnen Kapiteln meist sämtliche zugehörigen Figuren der Tafel von alter Hand hinzugezeichnet, tls. in Tinte, tls. in Bleistift. – Etw. wasserrandig und gering fleckig.