458: ELEKTRIZITÄT – LANGENBUCHER, J.,

Praktische Electricitätslehre, ganz neu bearb. Augsburg, Rieger, 1788. Mit gestoch. Titelvign. und 11 Kupfern auf 10 ausfaltbaren Tafeln. 24 Bl., 574 S. Hldr. d. Zt. mit Rtit. (berieben und bestoßen). (16)
Schätzpreis: 400,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 300,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Erste Ausgabe. – Ekelöf 584. Poggendorff I, 1369. – Nicht bei Mottelay und im Catalogue of the Wheeler Gift. – Jakob Langenbucher (geboren 1791), Augsburger Silberschmied, verwandte "einen großen Teil seines Vermögens auf die Verbesserung elektrischer Apparate" (Poggendorff). – Fliegender Vorsatz gestempelt, leicht fleckig, etw. gebräunt.