452: PERGAMENTBLÄTTER – MINIATUREN – BERUFUNG VON PETRUS UND ANDREAS im Binnenfeld einer großen Initiale,

aus einem Antiphonar ausgeschnitten. Gold und Deckfarben auf Pergament. Wohl Niederlande, Ende 15. Jhdt. Initiale: ca. 9,5 x 11,5 cm; Blattgr.: ca. 15 x 16 cm. (57)
Schätzpreis: 500,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 250,- €


Berufungsszene in Flußlandschaft, im Hintergrund mit Booten und verblauter Stadtsilhouette. Die Figuren zeichnen sich durch ihre feinen Physiognomien aus. Während Petrus ganz Jesus zugewandt ist, ist Andreas im Boot mit einem roten Tuch, vielleicht auch dem Fischnetz beschäftigt. – Goldfeld etw. beschabt, am Buchstabenkörper mit kleinem, ehemals vernähten Einriß, minimal gebräunt.