452: BERGBAU UND MINERALOGIE – NAUMANN, C. F.,

Lehrbuch der reinen und angewandten Krystallographie. 2 Bde. Leipzig, Brockhaus, 1830. Mit 39 gefalt. Kupfertafeln. X, 516 S., 1 Bl.; VII, 556 S. Hldr. d. Zt. mit Rsch. (Rücken brüchig, stärker berieben, leicht bestoßen). (187)
Schätzpreis: 400,- €


Erste Ausgabe. – Brockhaus-Verz. 246. Poggendorff II, 257. DSB IX, 620: "Naumann introduced a novel method for the designation and treatment of crystal forms, which greatly simplified and coordinated those of Weiss and Mohs and which was adopted almost immediately by German crystallographers." – Bd. II mit Notizen und Unterstreichungen in Blei – und Buntstift; beide Bde. etw. gebräunt, fleckig. – Fliegendes Blatt jeweils mit Besitzvermerk des Ingenieurs und Mathematikers Julius Weisbach (1806-1871).