442: (FIEDLER, A.),

Graphik-Vergleichs-Sammlung. (Wien 1975). Gr.-4º. Mit ca. 100 Orig.-Beilagen und Radierplatte. OKunstldr.-Mappe (Gelenke etw. beschabt) in (etw. angestaubtem und gering beriebenem) OLwd.-Schuber. (67)
Schätzpreis: 1.200,- €


Nr. 33 von 100 Ex. – Äußerst aufwendig gestaltete Sammlung zur Bestimmung von Graphiken und deren Technik, Erkennen von Fälschungen etc. – Neben den oft signierten Originalgraphiken in den gebräuchlichen Techniken des 16.-20. Jahrhunderts finden sich auch Beispiele für ungewöhnliche Vervielfältigungsarten wie Elfenbeinstich, Stoffdruck (Radierung auf Seide), Kupferstich auf Pergament, Naturselbstdruck, japanischer Farbholzschnitt etc. – Wohlerhalten.

Extremely elaborately designed collection for determining graphic techniques, recognising forgeries, etc. In addition to often signed prints in the common techniques of the 16th to 20th centuries, there are also examples of unusual types of reproduction. – Well preserved copy. – Original faux-leather folder (joints scratched) in original cloth slip case (somewhat dusty and rubbed).