44: KARLISTENKRIEG – AUFZEICHNUNGEN ZU MILITÄROPERATIONEN

aus dem ersten Karlistenkrieg. Spanische Handschriften und handschriftlich ausgefüllte Formulare. Tls. dat. Bilbao und St. Sebastian, Juli – Oktober 1836. Meist Fol. Ca. 30 Bl. (14)
Schätzpreis: 400,- €
regelbesteuert 19% MwSt.


In den Karlistenkriegen erhoben sich vor allem die Basken zur Verteidigung des Thronanspruches des klerikal und traditionalistisch gesinnten Don Carlos, des Bruders des verstorbenen Königs Ferdinand VII., gegen seine minderjährige Tochter Isabella. – Vorhanden ist eine Sammlung von Militärtagebüchern zu den Operationen verschiedener Truppen im ersten Karlistenkrieg 1836 im Baskenland, vor allem in der Provinz Guipuzkoa. – Mäßige Altersspuren.