436: INKUNABELBLÄTTER – DAS BUCH DER KUNST –

Affenjagd am Fluß. Ein Blatt mit halbseitigem altkolor. Textholzschnitt aus dem "Buch der Kunst, dadurch der weltliche Mensch mag geistlich werden". Augsburg, J. Bämler, 23. 8. 1491. Darstellungsgr.: 8,6 x 9,7 cm; Blattgr.: 18,5 x 13,2 cm. Unter Passepartout. (188)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 150,- €


GW 05668. Hain/Copinger 4038. Schramm III, 769. – Die Jagd auf zwei Affen an einem Fluß durch einen Jäger mit Hunden als Symbol für diejenigen Menschen, die, gleich der "Affen tumheit", Gott vergessen und sich den fleischlichen Gelüsten hingeben. – Aus dem sehr seltenen Volks- und Erbauungsbuch, das weltweit nur in elf Exemplaren oder Fragmenten in öffentlichen Einrichtungen überliefert ist. – Ränder und Ecken mit geringen Läsuren, leicht gebräunt und fleckig.