427: ZAHNMEDIZIN – PFAFF, PH.,

Abhandlung von den Zähnen des menschlichen Körpers und deren Krankheiten. Berlin, Haude und Spener, 1756. Mit gefalt. gestoch. Portr. und 7 gefalt. Kupfertafeln. 16 Bl., 184 S. Hpgt. d. Zt. (fleckig, mit kleinen Fraßspuren von Silberfischchen). (140)
Schätzpreis: 3.000,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 6.500,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Erste Ausgabe. – VD 18 1058109X. Blake 347. Crowley 172. Hirsch/Hübotter IV, 582: "Mitbegründer der wissenschaftlichen Zahnheilkunde." Garrison/Morton 3673: "Pfaff was the first to describe the casting of models for false teeth. This book ranks in importance with the work of Fauchard and Hunter." Sudhoff, Zahnheilkunde, 196: "Zweifellos der bedeutendste deutsche Zahnarzt im 18. Jhdt. Er war Zahnarzt des großen Königs Friedrich von Preußen. Sein Buch von den Zähnen enthält eine Reihe von wesentlichen Neuerungen." – Anfangs und am Ende mit leichtem Wasserrand, vereinzelt etw. fleckig, gering gebräunt. – Sehr selten.

First edition. – At the beginning and the end slightly waterstained, occasionally a little soiled, slightly browned. – Contemporary half vellum (soiled, with small traces of silverfish). – Very rare.