426: HENCKEL, J. F.,

Anweisung zum verbesserten chirurgischen Verbande. 3. und verb. Aufl. Berlin und Stralsund, Lange, 1779. Mit gestoch. Portr. und 16 gefalt. und ausfaltbaren Kupfertafeln. 13 Bl., 244 S. Hldr. d. Zt. mit dezenter Rvg. (Gelenke gebrochen, Vordergelenk fast durchgerissen, Deckelbezug etw. beschabt). (5)
Schätzpreis: 350,- €


Letzte von Henckel noch selbst besorgte Ausgabe (EA 1756). – Waller 4325. Lesky 297 (nur 14 Tafeln). Hirsch/Hübotter III, 158: "Nach Heinr. Bass’ Schrift (1720) die erste und vollständigere Schrift über diesen Gegenstand." Verfaßt vom Professor der Chirurgie an der Berliner Charité und Leiter der Entbindungsanstalt, Joachim Friedrich Henckel (1712-1779). – Respektblatt mit Besitzvermerk von 1804, gleichmäßig leicht gebräunt.