42: KÄRNTEN – KALLIGRAPHIERTE ABSCHRIFT DER PROKLAMATION VON NAPOLEON AN DAS VOLK VON KÄRNTEN AM 31. MÄRZ 1797.

Wohl Klagenfurt 1797. Ca. 35 x 44,5 cm. (69)
Schätzpreis: 300,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 150,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Die Proklamation mit dem Initium "Das französische Kriegsheer kömmt nicht, um euer Land zu erobern, oder an eurer Religion, euren Sitten und Gewohnheiten eine Aenderung vorzunehmen …", wurde von Napoleon unmittelbar nach der Einnahme von Klagenfurt erlassen. Eine Kommission von zehn einheimischen Mitgliedern sollte im Namen der Zentralregierung die Verwaltung des besetzten Landes leiten. – Ein Kuriosum, zumal der Text mit den Worten endet: "… der gegenwärtige Befehl aber soll gedrukt, und in deutscher Sprache durch ganz Kärnten bekannt gemacht werden." – Mit Faltspuren und etw. fleckig.