4148: PORTRÄTS – NAPOLEON –

Schlacht bei den Pyramiden. Kupferstich auf aufgewalztem China, von Vollot nach A. J. Gros, um 1800. 64 x 45 cm (Blattgr.: 77,5 x 58 cm). (208)
Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 330,- €


Napoleon reitet auf einem reich mit Saumzeug geschmückten Schimmel an der Spitze seiner Armee, zu seinen Füßen ein toter und zwei um ihr Leben flehende Gegner, im Hintergrund Soldaten und die Pyramiden. – Rechts zwei kleine Einrisse bis in die Darstellung, leicht berieben; das Trägerpapier stärker, die Darstellung nur gering fleckig und gebräunt. – Seltene, dekorative Darstellung.