412: ALBERUS, E.,

L'alcoran des Cordeliers. Tant en Latin qu'en François. Nouvelle éd. ornée de figures dessinées par B. Picart. 2 Bde. Amsterdam, Aux depens de la Compagnie, 1734. Mit gestoch. Titel und 20 (statt 21) Kupfertafeln (davon eine gefaltet). 9 Bl., 396 S.; 1 Bl., 419 S. Ldr. d. Zt. mit Rsch. und Rvg. (Bd. II: Kapital leicht läd. und Bezug mit kleiner Fehlstelle; beide Bde. etw. beschabt). (41)
Schätzpreis: 300,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Erste Ausgabe mit diesen Illustrationen. – Cohen/Ricci 5/6 und 1077. Lewine 6. Sander 9. – Satirische Streitschrift gegen die Franziskaner, verfaßt von dem evangelischen Theologen Erasmus Alber (latinisiert Alberus; 1500-1553); mit zwei Vorreden, eine von Martin Luther, die andere von dem Drucker Konrad Badius (1510-1562), dem auch die französische Übersetzung zu verdanken ist. "Großes Aufsehen machte die gegen den Katholicismus gerichtete Satire: ‘Der Barfüßer Mönche Eulenspiegel und Alcoran’, welche geschöpft aus einem Liber conformitatum S. Francisci ad vitam Jesu Christi, Med. 1510 und aus anderen Legenden" (ADB I, 220). – Bd. I im Fußsteg etw. wasserrandig; sonst gering fleckig.