410: PLENCIZ, J. VON,

Observationum medicarum decas prima [unica]. Wien, Kurzböck, 1778. 226 S. Hpgt. d. Zt. mit goldgepr. Rsch. (Rücken mit hs. Signatur, etw. fleckig, Hinterdeckel mit Silberfischchenfraßspuren). (180)
Schätzpreis: 200,- €


Einzige Ausgabe. – Wurzbach XXII, 419. ADB XXVI, 271. Hirsch/Hübotter IV, 631. Jöcher/Adelung/Rotermund VI, 391: "Schätzbares Werk." – Der Rezensent der Allgemeinen deutschen Bibliothek urteilt über das Werk des frühvollendeten Wiener Arztes Joseph von Plenciz (1752-1785) differenzierter und salomonisch: "Eine Sammlung von guten, mittelmäßigen und schlechten Beobachtungen, weitschweifig erzählt, hier und da mit einigen eignen Gedanken versehen" (Bd. XXXVIII/2, Berlin und Stettin 1779, S. 452). – Mehrf. gestempelt, leicht gebräunt.