4064: ITALIEN – ROM –

Vier kolor. Kupferstiche aus G. B. Faldas "Giardini di Roma", bei G. J. de Sandrart in Nürnberg, um 1685. Ca. 20,5 x 41 bis 27 x 42,5 cm. – Stilvoll unter Glas gerahmt (nicht geöffnet). (202)
Schätzpreis: 400,- €


Ornamentstichslg. Berlin 3493. – Vgl. Brunet II, 1172 (Ausg. 1683). – Drei Blätter mit Ansichten von einem erhöhten Standpunkt, darunter der Garten des Quirinalspalastes sowie der Garten der Villa Celimontana auf dem Monte Celio, dazu die Planansicht aus halber Vogelschau des Gartens von Papst Sixtus V. – Tls. leicht fleckig und gebräunt. – 3 gerahmte Beilagen, darunter eine Kupferstichansicht von Florenz und der Brunnenhof in der Münchner Residenz, gestochen von I. A. Corvinus nach M. Disel. – Insgesamt 7 aufwendig gerahmte Kupferstiche.