395: MARTIN, B.,

Logarithmologia: or The whole doctrine of logarithms, common and logistical, in theory and practice. 3 Tle. in einem Bd. London, Hodges, 1740. Kl.-4º. Mit mehrf. gefalt. Tabelle. XII, 246 S., 1 Bl., *62 S., 1 Bl. Läd. Ldr. d. Zt. (5)
Schätzpreis: 250,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Nachverkaufspreis: 125,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Erste Ausgabe. – DNB XXXVI, 272. Sotheran 2844: "Rare." Wellcome IV, 64. Hill 148. – Tl. III enthält die Logarithmentafeln, trägt den separaten Titel Logarithmology. Part II (!) und hat das Erscheinungsjahr 1739. – Verfaßt vom britischen Mathematiker und Instrumentenbauer Benjamin Martin (1704-1782), "one of the great popularizers of science in the mid-eighteenth century" (DSB IX, 142). – Vorsatz und erster Titel mit Besitzvermerk in Tinte, erstes und letztes Blatt an den Rändern leimschattig, gebräunt. – Aus der mathematikgeschichtlichen Sammlung von Charles Turner (1886-1973), die er fünf Jahre vor seinem Tod der University of Keele gestiftet hat; mit dem entsprechenden Schenkungsetikett der Turner Collection auf dem Spiegel. Die Sammlung kam 1998 rechtmäßig in den freien Handel.