395: HISTOLOGISCHE UND HISTOPATHOLOGISCHE ARBEITEN ÜBER DIE GROSSHIRNRINDE

mit besonderer Berücksichtigung der pathologischen Anatomie der Geisteskrankheiten. Hrsg. von F. Nissl (ab Bd. III: F. Nissl und A. Alzheimer). 6 Bde. Jena, Fischer, 1904-13. Mit zahlr. Abb. im Text und auf Tafeln. Hlwd. d. d. Zt. (Bde. I, II und VI) und Hldr. d. Zt. (etw. beschabt). (171)
Schätzpreis: 300,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 300,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Fischer 1122. – Franz Nissl (1860-1919) veröffentlichte in Bd. I seine "als klassisch zu bezeichnende Arbeit über Paralyse" (Fischer), auch erschien im selben Band der Erstdruck der Habilitationsschrift von Alois Alzheimer, "Histologische Studien zur Differenzialdiagnose der progressiven Paralyse" (S. 18-314). – Ein Ergänzungsband erschien postum 1921. – Bd. I: Block gebrochen, wenige Tafeln lose; alle Bde. leicht gebräunt, minimal fleckig.