384: FERGUSON, J.,

Lectures on Select Subjects in Mechanics, Hydrostatics, Pneumatics, and Optics. With the use of the globes, the art of dialing, and the calculation of the mean times of new and full moons and eclipses. London, Millar, 1764. 4º. Mit 23 gefalt. und ausfaltbaren Kupfertafeln. VII, 252 S., 2 Bl. Läd. Ldr. d. Zt. (5)
Schätzpreis: 400,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Nachverkaufspreis: 200,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Hill 77. – Vgl. Lalande 471/72 (EA 1760). Poggendorff I, 734 (Ausg. 1772). Houzeau/Lancaster I, 9771 (EA und spätere Ausgaben bis 1823). DNB XVIII, 345 (EA). Sotheran 1321 (Ausg. 1799 und spätere Ausgaben). DSB IV, 565 (EA). – Zweite Ausgabe des bis 1839 vielfach aufgelegten Grundlagenwerkes zu verschiedenen technischen und physikalischen Gebieten und zur Astronomie. Verfaßt vom schottischen Astronomen James Ferguson (1710-1776), dessen schriftstellerische und didaktische Verdienste die irische Astronomin Agnes Mary Clerke so resümiert: "Ferguson’s great merit as a scientific teacher lay in clearness, both of thought and style, and in the extreme ingenuity with which by means of machines and diagrams he brought the eye to help the mind of the learners" (DNB XVIII, 346). Die Tafeln mit instruktiven Darstellungen physikalischer Experimente und Apparate (Luftpumpen, Schöpfräder und vieles mehr). – Vorderer fliegender Vorsatz lose, leicht gebräunt.

NACHGEB.: DERS., A Supplement to Mr. Ferguson’s Book of Lectures on Mechanics … London, Millar and Cadell, 1767. 4º. Mit 13 gefalt. und ausfaltbaren Kupfertafeln. 40 S. – Hill 77. – Einzige separate Ausgabe, in späteren Drucken (ab 1770) als Anhang dem Hauptwerk beigegeben (mit dem zusammen es oft schon im Druck des Jahres 1764 vorkommt, wie auch hier). – Aus der Sammlung von Charles Turner (1886-1973), die als Turner Collection Stiftungsbestand der Bibliothek der University of Keele war.