382: BYRNE, O.,

New and Improved System of Logarithms, with a Table of the Logarithms of the Natural Numbers, from 1 to 100,000, and by Differences, from 1 to 10,000,000. ... To which are added, an account of their origin, nature and use; and their application to several subjects to which they appertain. Also, an appendix, containing tables of trigonometrical formulae, (the notation entirely new and simple.) London, Day, 1838. Gr.-Fol. Mit 10 doppelblattgr. teilkolor. lithogr. Tafeln, num. 0-9, mit 8 (statt 10) bedruckten Blattweisern. XII, 106 S., 1 Bl. Hldr. um 1880 mit mont. Ldr.-Titelschild (Vordergelenk gebrochen, stärker beschabt und bestoßen). (5)
Schätzpreis: 4.000,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Nachverkaufspreis: 2.000,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Einzige Ausgabe. – Hill 27. – Äußerst raffiniertes, ökonomisch gestaltetes, mit Farben gegliedertes, neuartiges Logarithmenwerk aus der Feder des irischen Mathematikers Oliver Byrne (1810-1880), "author of ‘The elements of Euclid by colours;’ … inventor of the system of teaching geometry and other linear arts and sciences by colours: Inventor of the Gauger’s new calculating machine …" (Zusatz zur Verfasserangabe auf der Titelseite). Außerdem hat Byrne ein weiteres mechanisches Rechengerät erfunden, den Byrnegraphen, wie er ihn selbstbewußt auf seinen eigenen Namen getauft hat. – Ohne die Blattweiser zu den Bättern 0 und 7. – Ganz leicht gebräunt, gelegentlich ein wenig braunfleckig. – Aus der Sammlung von Charles Turner (1886-1973), der seine wissenschaftsgeschichtlich wertvolle Bibliothek vor allem zur Mathematik der University of Keele gestiftet hat, die sie 1998 in den Handel brachte. – Von größter Seltenheit: Kein Exemplar in öffentlichem Besitz in Deutschland, nicht im Jahrbuch; im internationalen Auktionshandel der letzten Jahrzehnte von uns nur das ehemals der Free Public Library Tynemouth gehörende, dann in den Besitz von Edward Tufte gelangte Exemplar bei Christies 2010 nachweisbar.

Sole edition. – Extremely refined, innovative logarithms work, economically designed, structured with colours, by the Irish mathematician Oliver Byrne (1810-1880). – Without the bookmarks to leaves 0 and 7. – Very slightly browned, occasionally a little brown-stained. – From the collection of Charler Turner (1886-1973) who donated his scientifically valuable library, especially as regards mathematics, to the University of Keele who placed it on the market in 1998. – Of great rarity: No copy in public ownership in Germany, not in Jahrbuch; traceable by us in the international auction trade of the last decades is only a copy once belonging to the Free Public Library Tynemouth, then sold by Christies in 2010 to Edward Tufte. – Half calf around 1880 with mounted calf title label (upper joint broken, stronger scratched and scuffed).