379: MEDER, J.,

Das Büchlein vom Silbersteft. Ein Tractätlein für Moler. (Wien, Reißer für Gerlach und Wiedling), 1909. 6,2 x 5,6 cm. Mit 4 Abb. im Text (davon eine ganzseitig) und einer (von 2) Papierproben. 23 S. OLwd. mit Silberstift in Laschen (etw. lichtrandig und berieben). (10)
Schätzpreis: 300,- €


Erste Ausgabe, selten. – Kayser XXXVI, 179 (reproduziert im GV XCIII, 26). – Von Joseph Meder (1857-1934), Direktor der Albertina und Pionier der Erforschung alter Graphik, in Diktion und Typographie im Stil eines alten Druckes gestaltet. – Fliegender Vorsatz mit Bibliotheksmärkchen, die Papierprobe (mit Stiftproben) gelöst.