378: WARENKATALOGE – PORZELLAN – MEISSEN

Königl. Sächs. Porzellan-Niederlage Dresden (Deckeltitel). (Dresden, Römmler und Jonas), o. J. (um 1920). Gr.-4º. Mit 64 num. doppelblattgr. Lichtdrucktafeln. Hldr. d. Zt. (beschabt und bestoßen). (55)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 240,- €


Die Tafeln mit Reihen von Meissener Porzellan-Figuren, -Leuchtern, – Uhren und – Vasen. Die einzelnen Objekte mit Musternummer auf dem Druck. Jede Tafel im oberen Rand mit dem Aufdruck "Königl. Sächs. Porzellan-Manufactur zu Meissen" und im unteren Rand mit Maßstab und Schwertermarke (1815-1934) versehen. – Innengelenke gebrochen, einige Annotationen in Bleistift, gering fingerfleckig.