3473: DACHAU – HUBER, R.,

Folge von 15 (14 farb.) sign. Holzschnitten auf Bütten "Alt-Nürnberg" (ohne den Holzschnitt auf Japan). Blattgr.: ca. 21 x 30. Lose unter Passepartout in OHldr.-Mappe in Gr.-Fol. (Innendeckel mit mont. Inhaltsverzeichnis, Druckvermerk und Verzeichnis der Bezieher, leichte Altersspuren). (225)
Schätzpreis: 400,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 300,- €


Nr. IV von 10 Ex. (Gesamtaufl.: 40). – Von den "Bücherfreunden Dachau" zum 75. Geburtstag des Künstlers herausgegeben. – Richard Huber (1902-1982) steht in der Tradition der Dachauer Malerschule. – Die Mappe mit dem Schriftzug "R. Huber-Dachau" im Format ca. 67 x 50 cm. – Es fehlt der zusätzliche Holzschnitt der Vorzugsausgabe, "Das Botenfuhrwerk". – Beiliegen drei (2 farb.) sign. Holzschnitte von Huber sowie ca. 40 Werke des 20. Jahrhunderts über Dachaus Geschichte, Kunst und Volkskunde.