347: DESCARTES, R.,

Principia philosophiae. Amsterdam, Elzevier, 1644. 4º. Mit Druckermarke auf dem Titel und zahlr. (21 ganzseit.) Textholzschnitten. 11 Bl., 310 S. Flex. Pgt. d. Zt. (fleckig, berieben und aufgebogen). (63)
Schätzpreis: 2.500,- €
Ergebnis: 1.250,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Erste Ausgabe. – Guibert 118, 1. Willems 1008. Norman 622. Scott 158: "Though by no means the most widely read of Descartes’ works, it is without doubt the most exhaustive, since in its pages is to be found a complete exposition of his whole system of philosophy." – Fliegende Vorsätze entfernt, Innengelenke gebrochen, etw. wasserrandig, gering gebräunt und minimal fleckig.

NACHGEB.: DERS., Specimina philosophiae: seu dissertatio de methodo recte regendae rationis, & veritatis in scientiis investigandae: dioptrice, et meteora. Ebda. 1644. Mit Druckermarke auf dem Titel und zahlr. (10 ganzseit.) Textholzschnitten. 8 Bl., 331 S. – Erste Ausgabe. – Guibert 104, 1. Norman 623. Willems 1008: "Ces deux parties [Principia philosophiae und Specimina philosophiae] sont ordinairement réunies en un seul volume." – Gering gebräunt und minimal fleckig.

First edition. – Fly-leaves removed, inner joints broken, some waterstains, minimally browned and soiled. – Contemporary limp vellum (soiled, rubbed and bent).