3440: SCHWEIZ – KELLER, H.,

Werbungs – und Abdank-Büchlein. "Ist ietzt von neuem übersehen, vermehrt, und ... widerum in Truk gegeben worden". Zürich, Hamberger, 1679. 24 Bl. Heftstreifen d. Zt. (Altersspuren). (228)
Schätzpreis: 500,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 260,- €


Über den weltweiten Katalog nur ein Exemplar in Zürich nachweisbar. – Noch nicht im VD 17. – Über weltliches und religiöses Brauchtum der Schweiz bei Hochzeiten, Begräbnissen, Jagden und anderen Gelegenheiten. Die Kapitel betreffen etwa das Werben "umb ein ehrliche Tochter", das "Hochzeit Laden", das "Hochzeit Abdanken" und Riten beim "Begräbnus Abdanken", ferner "Wie ein Haubtmann seinen Soldaten, deßgleichen bey einer Brunst, Wolfjäge, und umb ein Maaßwein Abdanken und Dancken solle". – Laut Vermerk auf dem Titel war der Verfasser, Hans Keller, "Schulmeister zu Winterberg in der Grafschaft Kyburg und Pfarr Illnau, Züricher Gebiets". – Etw. fleckig.