3418: BERCKENMEYER, P. L.,

Vermehrter crieuser Antiquarius. Zum vierdten Mal aufgeleget und durchgehends vermehret und verbessert. Hamburg, Schiller, o. J. (1712). 12º. 13 (statt 15) tls. gefalt. Kupfertafeln, gefalt. Holzschnitt und ganzseit. Textholzschnitt (ohne das gestoch. Frontispiz). 45 Bl., 743 S. Pgt. d. Zt. (Rücken etw. brüchig, beschabt und bestoßen). (261)
Schätzpreis: 400,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 200,- €


VD 18 vorläufig [Juni 2020] 14399121-001. – Reiseführer durch die europäischen Länder und Städte. – Die Tafeln zeigen zum Beispiel den Stephansdom in Wien, den Rheinfall bei Lauffen, Bilder vom Heringsfang, von Grönländern oder von der Bernsteingewinnung (mit kleiner Fehlstelle). – Es fehlen außer dem Frontispiz die Tafeln zu Straßburg und Berlin. – Zusätzlich eingebunden ist eine Tafel zur Schiffahrt.

NACHGEB.: DERS., Fortsetzung des curieusen Antiquarii. Ebda. 1711. Mit 11 tls. gefalt. Kupfertafeln (ohne das gestoch. Frontispiz). 28 Bl., 318 (recte 418) S. – VD 18 14381591. – Nicht bei Sabin. – Reiseführer durch Asien, Afrika und Amerika. – Die Tafeln unter anderem mit einer türkischen Karawane, dem Heiligen Grab, Bildern von der Perlenfischerei, der Elefantenjagd, von den Pyramiden und von Affen. – Block gelockert, vorderer fliegender Vorsatz entfernt, einzelne Kupfer mit kleinen, hinterlegten Einrissen oder etw. knitterig, etw. fleckig, leicht gebräunt.