3362: LOGIER, J. B.,

System der Musik-Wissenschaft und der praktischen Composition mit Inbegriff dessen was gewöhnlich unter dem Ausdrucke General-Bass verstanden wird. 2 Tle. in einem Bd. Berlin, H. A. W. Logier, 1827. 4º. Mit gestoch. Portr. und vielen Notenbeispielen im Text. 2 Bl., XI, 346 S., 1 Bl., II, 16 S. Mod. Ldr. mit Rtit. (260)
Schätzpreis: 200,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Nachverkaufspreis: 100,- €


Erste deutsche Ausgabe in der Übersetzung von A. B. Marx. – Eitner VI, 208 (datiert den Nachtrag 1829). MGG VIII, 1123. Fétis V, 344 (kennt den Nachtrag nicht). – Zuerst im selben Jahr in englischer Sprache erschienen. – Der zweite Teil mit dem Titel "Nachträgliche Sammlung von Aufgaben und Beispielen zu J. B. Logier’s System der Musikwissenschaft". – König Friedrich Wilhelm III., dem das Werk gewidmet ist, hatte sich für das System des gemeinsamen Klavierunterrichts interessiert. Die Erfindung des Chiroplasten, eines Handleiters, der die Handhabung beim Klavierspiel regelt, machte Johann Bernhard Logier (1777-1846) zum wohlhabenden Mann. – S. 319/320 mit Einriß, etw. fleckig.