336: SACROBOSCO, J. DE,

Sphera mundi novit(er) recognita cu(m) co(m)me(n)tariis (et) authorib(us) in hoc volumine co(n)te(n)tis v(idelicet). Florenz, Giu(n)ta, 1518. Fol. Mit Holzschnitt-Druckermarke, zahlr. Textholzschnitten und Initialen in Holzschnitt. 1 nn., 253 (recte 235) num. Bl. Flex. Pgt. d. Zt. (Rücken läd., Vorderdeckel beschnitten, Schließbänder fehlen, stärker fleckig und wellig), aufbewahrt in mod. Lwd.-Decke. (8)
Schätzpreis: 2.000,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 1.000,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Houzeau/Lancaster I, 1642. EDIT 16 CNCE 29259. STC 597. Essling 1975. – Nicht bei Adams. – Im Jahr 1230 verfaßtes und 1472 erstmals gedrucktes Elementarlehrbuch der klassischen Astronomie. – Innengelenke gebrochen, Wurmfraß am Falz, fliegender Vorsatz mit Besitzvermerk von alter Hand, durchgehend wasserrandig, kaum gebräunt.

Elementary textbook of classical astronomy written in 1230 and first printed in 1472. – Inner joints broken, worm damage at fold, fly-leaf with ownership entry by contemporary hand, waterstained throughout, hardly browned. – Contemporary limp vellum (spine damaged, front cover cut, clasp ribbons missing, stronger soiled and undulated), kept in modern cloth cover.