333: INKUNABELBLÄTTER – SPECULUM HUMANAE SALVATIONIS –

Ein Textblatt (fol. CCXXXVIII) mit einem altkolor. Holzschnitt und einer Holzschnitt-Initiale aus dem k-ESpeculum humanae salvationisk-A (Heilsspiegel) in lateinischer und deutscher Fassung. Augsburg, Günther Zainer, um 1473 (nicht nach 1475). Darstellungsgr.: 7,3 x 11,8 cm; Blattgr.: ca. 27,6 x 18,5 cm. Gerahmt (nicht geöffnet). (44)
Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 125,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Hain 14929. Copinger 455. Schramm II, 477. Goff S-670. GW M43054 (weist 52 Exemplare oder Fragmente in öffentlichen Einrichtungen nach). – Kolorierung etw. blaß oder verblaßt, kleine, tls. restaurierte Randschäden, Ränder etw. fleckig und gebräunt.