3305: WARHOL, ANDY

(Pittsburgh 1928-1987 New York), Happy bugday. Kolorierte Lithographie. Sign. und betitelt, nicht dat. (um 1954). Sichtmaß: 32 x 23 cm. – Im Passepartout unter Glas (ungeöffnet). (166)
Schätzpreis: 6.000,- €
Ergebnis: 4.000,- €


Die frühe Arbeit Warhols stammt noch aus der Zeit, in der er als Graphiker und Illustrator tätig war. In den 1950er Jahren entwickelte er, geprägt durch seine Ausbildung als Graphiker, erste Techniken zu einer stärker seriellen Herstellung von Kunst. Neben unseren Käfern gehören auch Schmetterlinge, Katzen oder Engel zu den Motiven dieser Zeit. Nach der Übertragung des Motivs wurden die Blätter noch von Hand bemalt. Während Größe und Form der Farbflächen stets identisch sind, wurde die Verteilung der Farben variiert. So wurden unterschiedliche Effekte erzielt und es entstanden trotz serieller Fertigung Unikate. – Leicht gebräunt und lichtrandig.

Hand coloured lithograph. Signed and named, undated (around 1954). – Early work by Warhol who back then was still working as an illustrator and graphic designer. – Slightly tanned. – Framed and glazed (unopened).