330: SCHIFFSBAU – ALBERT BALLIN.

Der neue Zweischrauben-Turbinendampfer der Hamburg-Amerika Linie. (Hamburg, Petermann, 1923). Mit 8 Abb. im Text. 11 Bl. Illustr. Orig.-Brosch. (leicht fleckig). (16)
Schätzpreis: 160,- €
Ergebnis: 80,- €


Die "Albert Ballin" war nach dem Ersten Weltkrieg das erste Passagierschiff der HAPAG ("Hamburg-Amerikanische Packetfahrt-Actien-Gesellschaft"). Namensgeber war der Generaldirektor Albert Ballin (1857-1918), der die Reederei nach dem Tod seines Vaters übernahm und sie zur größten Schiffahrtslinie seiner Zeit machte. – Die Abbildungen zeigen die elegante Einrichtung. – Titel mit Etikett eines Reisebüros der HAPAG (Adolph Rady in Darmstadt).