3296: SCHÖNBERG, M. VON,

Die Zierde der Jugend. (München, Schulfonds-Büchervlg., 1796). Mit Frontisp., Titel und Widmung (alles in der Paginierung) und vielen Vign. von J. M. Söckler (alles gestochen). 244 S. Hldr. d. Zt. mit Rsch. (etw. beschabt, leicht fleckig). (231)
Schätzpreis: 200,- €


Vgl. De Backer/Sommervogel VII, 842, 8. – Mathias Schönberg (1734-1792) war nach der Aufhebung des Jesuitenordens kurfürstlicher geistlicher Rat in München und leitete die Bibliothek des "Goldenen Almosens". – Fliegender Vorsatz mit Besitzvermerken, leicht fleckig, gering gebräunt. – Mod. Exlibris.