3257: SPEYER, CHRISTIAN

(Vorbachzimmern 1855-1929 Stuttgart), "Pan". Öl auf Leinwand. Monogr., betitelt, ortsbezeichnet und dat. "Marbach 1901". 75 x 100 cm. – Gerahmt (leichte Altersspuren). (111)
Schätzpreis: 500,- €


Das Gemälde zeigt ein Porträt des aus dem württembergischen Haupt – und Landesgestüt Marbach hervorgegangenen Hengstes Pan, der in voller Pracht in einer sanft hügeligen Landschaft steht. Die Proportionen sprechen dafür, daß es sich bei dem Braunen mit durchgehender Blesse um einen "Altwürttemberger" handelt. – Speyer, der seine künstlerische Ausbildung an der Königlichen Kunstschule in Stuttgart erhielt, wurde dort 1901 – das Jahr, in dem das vorliegende Gemälde entstand – zum Professor berufen. – Provenienz: aus Privatbesitz, Deutschland.