3256: SELIGER, MAX

(Bublitz 1865-1920 Leipzig), Rauchkathen in Zeihendorf bei Bublitz. Kohle, Kreide und Gouache auf Papier. Sign. und ortsbezeichnet, nicht dat. (1883). 28,6 x 46 cm. (111)
Schätzpreis: 330,- €


Auf der Zeichnung präsentiert Seliger ein Gebäude, das ihn wohl sein Leben lang begleitet hat: eine Räucherei nahe seines Geburtsortes Bublitz. Wie eine Beschriftung auf dem Trägerkarton erläutert, stammt das reetgedeckte Fachwerkhaus aus dem Jahr 1744; die Zeichnung Seligers ist hier 1883 datiert. Durch Ritzen und Spalten im Dach dringt der Rauch aus dem Gebäude. Die Köhlerin im rechten Vordergrund geht dabei ihren Tätigkeiten des Alltags nach und ist beim Aufhängen der Wäsche zu sehen. – Flächig auf Träger montiert, mit leichten Verschmutzungen und etw. gebräunt. Unter der Weißhöhung des Himmels vage erkennbare Beschriftung. – Provenienz: aus Privatbesitz, Deutschland.