3243: HUBER, MONIKA

(geboren 1959 in Dingolfing), News 11/268. Pigmentdruck auf Photopapier, Aludibond und Acrylglas. Verso sign. und beschriftet sowie dat. 2011. 149 x 105 cm. (133)
Schätzpreis: 5.000,- €
Ergebnis: 3.600,- €


Exemplar 3/6 (+ 2 e.a.) – Das großformatige Photo stammt aus der Serie "Einsdreissig", die ab 2011 eine Zäsur im Werk der Künstlerin setzte. Der Titel benennt die Länge eines Nachrichtenblocks im Fernsehen. Huber legt in der Werkgruppe aus Nachrichtenbildern ein Archiv mit den dominierenden Themen an, überarbeitet die Stills künstlerisch und photographiert sie anschließend wieder. Unsere eindrucksvolle Arbeit entstand zur Zeit des Arabischen Frühlings. Die Künstlerin zeigt hier eine verschleierte Frau, wobei sie den Hintergrund durch Übermalung in ein ebenso tiefes, wenn auch leicht strukturiertes Schwarz taucht, wie den Niqab der Frau. Dadurch erscheint ihr Blick mit den direkt auf den Betrachter gerichteten Augen sehr intensiv und durchdringend. – Das Motiv war 2012 auf der Gruppenausstellung "Bild-Gegen-Bild" im Haus der Kunst, München, ausgestellt. – Provenienz: Atelier der Künstlerin. Privatbesitz. – Wir bitten um Abholung oder Spedition.