3235: CONTI (COMES), N.,

Mythologiae, sive explicationis fabularum, libri decem. Eiusdem libri IV. de venatione. Genf, Chouët, 1651. 8 Bl., 1123 S., 80 Bl. Pgt. d. Zt. (fleckig und berieben). (239)
Schätzpreis: 200,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 100,- €


CLC C 1682. Souhart 345. – Nicht bei Goldsmith. – "A poem on hunting, which was republished with the author’s ‘Mythologia’, and enjoyed considerable popularity" (Schwerdt I, 118). – Gelehrtes Werk über antike Mythologie, verfaßt vom Venezianer Natale Conti (1520-1584); hier mit seiner Schrift über die Jagd und mit der Mythologie der Musen (Mythologiae Musarum libellus) des Linocerius. – Titel mit Besitzvermerk, leicht fleckig, etw. gebräunt.