321: HILDEGARD VON BINGEN – RIETHE, P.,

Der Weg Hildegards von Bingen zur Medizin unter besonderer Berücksichtigung der Zahn – und Mundleiden. Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Würde eines Doktors der Zahnheilkunde der hohen medizinischen Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität zu Mainz. Typoskript. (Mainz 1951). Fol. Mit 8 mont. Kopien auf Tafeln. 6 Bl., 121 S., 1 Bl. OHlwd.-Broschur (lichtrandig und etw. fleckig). (52)
Schätzpreis: 240,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 120,- €


Verfaßt vom Nestor der Hildegard-Forschung, Peter Riethe (1921-2020). – Respektblatt mit Widmung an den Bibliothekar und Bibliographen Josef Benzing (1904-1981). – Papierbedingt am Rand leicht gebräunt. – Im Handel unauffindbar.