3204: BECKER, MAX JOSEF

(München 1890-1971 ebda.), Neun Blätter in verschied. Techniken. Alle sign. oder monogr., zwei dat. 1918. Verschied. Formate. – Zwei auf Trägerkarton, zwei unter Passepartout. (200)
Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 125,- €


Vollmer I, 148 (Biographie). – Meist Tierdarstellungen, darunter sechs Tuschefederzeichnungen von Pferden, davon zwei verso mit handschriftlicher Widmung an "Frau Herzogin Carl Theodor von Bayern". – Becker war Meisterschüler von Heinrich von Zügel an der Münchner Akademie und zeitlebens in München als Tier – und Landschaftsmaler tätig. – Alters – und Gebrauchsspuren.